JAHRESKURS

Inhalt:

Wir sprechen über

- Den Menschen und das Sein/Selbst. Also das ICH BIN. Wie hängt beides miteinander zusammen und welches sind ihre Charakteristika.

- Das Ego, seine Interessen und weshalb es sich nicht tilgen lässt.

- Die Fallen von Spiritualität und Erleuchtung.

- Alles um das Thema Selbst und was ihm im Wege steht.

- Das Wesen von Glaubenssätzen und wieso negative als auch positive Sätze einer Bewertung unterliegen.

- Was bedeutet es, bewertungsfrei zu leben und nichts miteinander zu vergleichen.

- Gibt es Möglichkeiten angst- und sorgenfrei zu leben. Sich zu trauen, dass zu leben, was Sie spüren. Ihre Träume, Ihre Talente.

- Sich nie mehr zu ärgern, geschweige wütend zu sein. Keine Eifersucht und kein Neid.

- Schuld und Sühnekultur und wie sie uns klein hält.

- Wie Realität entsteht und wie ich Realität verändern kann - ohne fremde Hilfe.

- Die TeilnehmerInnen können sich bei Fragen, die zwischen den Online Stunden auftauchen, per Email an Martin Juch wenden.

Wir erkunden, wie unser Denken uns eine Illusion vorspielt und wir sprechen darüber, was es beutet sich aus der Abhängigkeit unseres emotionalisierten Denkens zu bewegen. In dem Jahreskurs geht es um einen fundamentalen Paradigmenwechsel, den Sie mit Hilfe Ihres Verstands vollbringen können. Eine Abenteuerreise, auf der Sie alle Dogmen und Überzeugungen, alle Erwartungen und Glaubenssätze hinterfragen bzw. „hinterdenken“. Ein Weg, der Sie auf überraschende Art und Weise neu sehen lässt. Es gibt Empfehlungen zu ausgesuchter Sekundärliteratur, sowie Übungen, die großartigen mentalen Möglichkeiten des Verstandes auszuprobieren. Des Weiteren Anleitungen zur Selbstmassage sowie ein Atemtraining, welches Sie in den natürlichen Fluss der Atmung zurückbringt.

 

Buchen Sie gerne ein persönliches Telefongespräch oder einen Videocall.

Termin:

Beginn: Samstag 30.10.2021.

10 Termine bis September 2022

Dauer:

- Coaching: 10 Einheiten à 3-4 Stunden im Abstand von 4 Wochen plus 1 Einzelgespräch für jede*n TeilnehmerIn à 1 Stunde mit Martin Juch

- Frei atmen: 3 Einheiten à 1 Stunde mit Anna Kargl​

 

Maximal 10 TeilnehmerInnen